Austausch mit Eltern und anderen Experten.
Im Forum.

Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

12 Positive Bescheide

Verfasst am: 23.10.2012 [00:07]
sabines
Dabei seit: 02.12.2018
Beiträge: 2
Hallo,

wir haben Widerspruch bei der Viactiv eingelegt und würden uns auch über die Unterlagen freuen.

jacekk83(at)yahoo[dot]de

vielen Dank !!
Verfasst am: 01.01.2019 [22:36]
SarahSenses
Dabei seit: 05.02.2019
Beiträge: 4
Hallo,

Wir wären auch sehr dankbar wenn wir Unterlagen von Krankenkassen oder positive Entscheidungen von sozialgerichten zur Verfügung gestellt bekommen. 

Daumen sind gedrückt für jedes einzelne Kind was die helmtherapie macht.

Sarah.senses(at)web[dot]de
Verfasst am: 05.02.2019 [19:30]
Ina268
Dabei seit: 21.01.2019
Beiträge: 4
Wir wären auch sehr dankbar für positive Bescheide um die mit dem Wiederruf abzugeben.
sabrinasuski(at)gmail[dot]com
Liebe Grüße
Sabrina
Verfasst am: 05.02.2019 [20:31]
Dorifee
Dabei seit: 04.02.2019
Beiträge: 1
Hallo liebe Eltern! Auch wir würden uns sehr über positive Bescheide freuen. Die Absage der AOK liegt uns leider vor. Unser Kleiner ist bereits 10 Monate alt und jeder Tag ist für uns/ihn entscheidendicon_frown.gif
Wir bedanken uns bei allen, die helfen, im Voraus und drücken allen die Daumen!

Bitte an: dorota.faehrmann(at)yahoo[dot]de

Liebe Grüße!
Verfasst am: 06.02.2019 [13:16]
FP2018
Dabei seit: 06.02.2019
Beiträge: 1
Hallo,

auch wir haben leider eine Ablehnung der Kostenübernahme von unserer KK erhalten, es ist die Barmer...
Bitte schickt auch uns einen positiven Bewilligungsbescheid um einen Widerspruch einzulegen.

Constanzekloss(at)web[dot]de

Vielen Dank
Verfasst am: 06.02.2019 [21:28]
Fabio166
Dabei seit: 26.02.2019
Beiträge: 3
Hallo,

ich würde mich über die Zusendung eines positiven Bescheids oder einen stattgegeben Widerspruchs,
am besten von der Barmer GEK, sehr freuen, damit ich unserem Anliegen noch ein wenig Nachdruck verleihen kann, da sich unsere KK auch sehr unsozial anstellt.

E-Mail: mibistocrazy(at)web(dot)de


Vielen Dank!

MfG
Fabio
Verfasst am: 26.02.2019 [20:17]
Melanie1
Dabei seit: 09.03.2019
Beiträge: 2
Hallo ihr Lieben,
wir haben nun auch die Theraphie angefangen und würden uns freuen wenn man uns ebenfalls positive Bescheid zusendet um den Kampf gegen die Krankenkasse anzutreten.
Besonders von der AOK.

Email: Pinkzessin1(at)web(dot)de

Danke sehr!
Verfasst am: 09.03.2019 [10:36]