Austausch mit Eltern und anderen Experten.
Im Forum.

Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

Helm verzieren

Verfasst am: 19.03.2019 [20:42]
Samu18
Themenersteller
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 11
Haben heute den Helm bekommen und war sogleich im Bastelladen um das langweilige weiße Ding zu verzieren...
Tja, haben Acrylfarben gekauft. Nur leider halten diese nicht auf dem Helm...
Aufkleber fand ich zu blöde. Nun ist guter Rat teuer. Selbst Permanentstifte und Edding hält irgendwie nicht auf dem Helm.
Mit was habt ihr die Helme verziert, oder bleiben sie bei euch weiß?
Ich hoffe wer weiß einen Rat oder hat eine Ideeicon_wink.gif
Verfasst am: 19.03.2019 [20:42]
alledasselbe
Dabei seit: 26.02.2019
Beiträge: 3
Wir haben Aufkleber.

Der Helm ist außen aus Polyethylen und nur schwer bemalbar. Man muss den Helm vorbehandeln (schleifen, primer, schleifen, bemalen, finisher)

Andere hier im Forum haben mit Plastidip vorbehandelt, das kann man dann wieder abziehen

Viel Erfolg!
Verfasst am: 11.04.2019 [00:40]
Samu18
Themenersteller
Dabei seit: 19.03.2019
Beiträge: 11
habe nun den Helm mit Acrylstiften bemalt und direkt anschließend großzügig einen breiten Streifen Tesa darübergeklebt... Das hält nun zumindest vorerst...
Ist sogar wirklich hübsch gewordenicon_wink.gif
Verfasst am: 16.04.2019 [18:08]