Austausch mit Eltern und anderen Experten.
Im Forum.

Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

Kostenübernahme 2018

Verfasst am: 04.06.2018 [13:05]
Lelu2018
Dabei seit: 04.06.2018
Beiträge: 1
Hallo hat jemand für 2018 schon eine Bewilligung für die Therapie bekommen ?
wir sind bei der TK und sie haben abgelehnt obwohl im Bericht ganz kla drin steht das der Helm dringend notwendig ist da sonst spät folgen auftreten da meine Tochte eine ziemliche Asymmetrie hat und eine schiefe Wirbelsäule
bitte meldet euch schnell falls jemand schon eine Bewilligung bekommen hat oder vom letzten Jahr von der TK!
Danke
auch per E-Mail: celina-vanessa11(at)web[dot]de
Verfasst am: 04.06.2018 [13:05]