Austausch mit Eltern und anderen Experten.
Im Forum.

Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

Kostenübernahme TKK

Verfasst am: 23.09.2015 [22:21]
Helm2017
Dabei seit: 04.02.2017
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

Wir wären sehr dankbar für die Übersendung von erfolgreichen Widerspruchsschreiben und Bewilligungsbescheiden an:

aspannuth(at)web(dot)de

Vielen Dank, viele Grüße und alles Gute!

Alex
Verfasst am: 04.02.2017 [08:22]
MariLou
Dabei seit: 21.04.2017
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

auch wir haben einen Ablehnungsbescheid von der Techniker erhalten.
Hat jemand eine Zusage der Kostenübernahme/ Bewilligungsbescheid von der Techniker und kann ihn mir mailen?
marion(dot)gosewinkel(at)gmx(dot)de

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Verfasst am: 24.04.2017 [12:05]
Plinas
Dabei seit: 21.05.2017
Beiträge: 1
Dringend gesucht werden positive Bescheide der TK.
paulina.sharafi(at)yahoo[dot]com

Die TK behauptet sie würde übernehmen aber ihr sind die Hände gebunden. Ausnahmen nur wenn das Leben des Kindes bedroht ist, deshalb suche ich nach einem positiven Bescheid
Verfasst am: 21.05.2017 [16:25]
AlJeNa
Dabei seit: 23.06.2017
Beiträge: 1
Hallo,

auch wir hätten gerne Unterstützung.
Bräuchten bitte einen Bewilligungsbescheid und evtl. ein Widerspruchsschreiben.

nadine(at)bunz[dot]info

Vielen Dank

LG Nadine

Verfasst am: 26.06.2017 [10:16]
Kaslux
Dabei seit: 12.07.2017
Beiträge: 3

Hallo Zusammen,

auch wir haben einen Ablehnungsbescheid von der Techniker erhalten.
Hat jemand eine Zusage der Kostenübernahme/ Bewilligungsbescheid von der Techniker und kann ihn mir mailen?
jandejong82(at)gmx[dot]de

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Kaslux
Verfasst am: 12.07.2017 [15:40]
kajak2
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 2
Wir wurden leider auch abgelehnt, wenn jemand noch einen positiven Bescheid hätte, wäre ich dankbar.

kajak.frei(at)gmx[dot]de
Verfasst am: 30.10.2017 [13:19]
Sonja77
Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 1
"spetra" schrieb:

Hallo,
Mein Sohn hat ein assimetrie über 1,8cm.
Unsere Antrag war erfolgreich, die Kasse nimmt die Kosten.(1996 Eur)
Am 30. Oktober habe ich die Unterlagen beim Kasse persönlich abgegeben, und heute( 07.10.)habe ich die Beteiligung bekommen.
Verfasst am: 09.12.2017 [20:14]
Sonnenschein84
Dabei seit: 11.01.2018
Beiträge: 1
Hallo,
Wir haben unsere Therapie heute beendet. Ich habe die Kostenübernahme bei der tk zweimal eingereicht. Beide Male wurde es abgelehnt.
Die tk hat gemeint das ist was neues und keine Studie durchgeführt deshalb übernehmen die das nicht.
Würde gerne das es übernommen wird.
Was kann ich machen?
LG
Verfasst am: 11.01.2018 [22:43]