Austausch mit Eltern und anderen Experten.
Im Forum.

Die CRANIO(platt)fORM: diskutieren und informieren

Tauschen Sie sich aktiv mit betroffenen Eltern, Ärzten, Therapeuten und weiteren am Thema „Behandlung lagebedingter Kopfdeformitäten“ interessierten Community-Mitgliedern aus. Diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Lesen Sie Tipps und Tricks aus dem „wahren Leben“ (zum Beispiel zum Umgang mit der Krankenkasse zwecks Kostenübernahme oder Erfahrungen mit Reaktionen gegenüber „Helmbabys“).

Um selbst eigene Beiträge schreiben zu können, können Sie sich hier anmelden.

 im Forum anmelden

Danke

Verfasst am: 17.05.2008 [21:19]
Tine
Dabei seit: 17.05.2008
Beiträge: 1
wir sind seit 5ten Maerz helmfrei und mit dem Ergebnis sehr zufrieden - das war die beste Entscheidung die wir treffen konnten. Ich bin sicher David wird es uns ewig danken. Fuer alle die sich nicht sicher sind ob die Helmtherapie das richtige ist: Es gibt kein Argument gegen den Helm, das schwerer wiegt als die Vorteile eines unbeschwerten Lebens mit normalem Kopf. Unseren Kindern das bieten zu können ist sicher jede Mühe und Anstrengung wert.
Vielen Dank an Dr. Blecher und sein Team!!!
Verfasst am: 17.05.2008 [21:19]